Park der Gärten

Bilder
Elmendorfer Str. 65
26160 Bad Zwischenahn
Karte
Telefon
0440381960
Anrufen
Website
www.park-der-gaerten...
Website

Im Herzen der Parklandschaft des Ammerlandes bietet der 14 ha große „Park der Gärten“ – auf dem Gelände der ersten niedersächsischen Landesgartenschau (2002) – einen faszinierenden Einblick in die Gartenkultur. Mehr als 90 eigenständige Bereiche wie Themengärten, Pflanzensortimente und Lehrpfade können die Besucher entdecken und erleben.

Der Rhododendron-Bestand des Parks ist berühmt und einmalig in Europa. Mit ihren über 2000 Arten und Sorten bietet diese zwischen knorrigem alten Baumbestand gelegene Sammlung in den Monaten Mai und Juni einen unvergesslichen Blütenzauber.

Immer wieder bringen Gärtner neue Ideen in den Park und seine Mustergärten ein. So gleicht kein Gartenjahr dem anderen im "Park der Gärten". Informative Veranstaltungen rund um den Themenbereich ‚Garten und Natur’ sowie ein Unterhaltungsprogramm stehen alljährlich für eine abwechslungsreiche Park-Saison. Wer möchte, kann sein gärtnerisches Wissen bei der ‚Niedersächsischen Gartenakademie’ im Park erweitern oder an Führungen (nach Voranmeldung) teilnehmen. Nicht zuletzt bei abendlichen Sonderveranstaltungen oder bei speziellen Highlight-Wochenenden werden auf der Park-Bühne kulturell Akzente gesetzt. Natürlich kommen auch die jüngeren Parkbesucher nicht zu kurz, denn Spielflächen finden sich überall im Park. Unter einem jährlich wechselnden Motto lädt der Park seine Gäste zum entspannten und genussvollen Bummeln zwischen farbenprächtigen Staudenkompositionen, seltenen Gehölzsammlungen und inspirierender Gartenarchitektur.

1. Mai bis 3. Oktober
Mo-So 9:30-18:30 Uhr
Ausgänge sind bis 21:45 Uhr geöffnet Jahreskarten sind zum Preis von 45 Euro erhältlich bei der Kurverwaltung Bad Zwischenahn und beim Park der Gärten. Auch Tageskarten können dort (auch im Winter z. B als Geschenk) erworben werden.